Fachverband Philosophie e.V.
Hessen

Der Essay-Wettbewerb

 

Die jährlichen philosophischen Essay-Wettbewerbe bestehen aus drei Stufen: dem nationalen Landes- und Bundeswettbewerb, der Winterakademie und der Olympiade. 

Leiter des Essaywettbewerbs in Deutschland ist Dr. Gerd Gerhardt. Als Gründungsmitglied und Mitglied im internationalen Komitee der Internationalen Philosophie-Olympiade ist er der Ansprechpartner für alle Fragen rund um den den Wettbewerb.

 

Einladung zum Bundes- und Landeswettbewerb Philosophischer Essay 2018:
Die aktuelle Ausschreibung finden Sie hier.

Fakten zum Wettbewerb auf einem Blick:

  • Seit 1999 im November jeden Jahres
  • Federführend von der Bezirksregierung Münster organisiert; ab 2006 bundesweit
  • Die Ausschreibung steht spätestens ab Anfang Oktober hier auf der Website
  • Der Einsendeschluss ist jeweils der 6. Dezember
  • Die Einsendeadressen stehen in der Ausschreibung des jeweiligen Jahres
  • Teilnahmeberechtigt sind alle Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II, vor allem Philosophie-Schüler (circa 1.000 und mehr insgesamt)
  • die Weiterleitung der besten Essays durch Lehrkräfte an den Schulen.

Das Ziel:

 Übung im Essay-Schreiben; Ermutigung, eigene philosophische Überlegungen zu formulieren. (Besonders erfolgreiche Essay-Schreiber werden zur Winterakademie eingeladen.